Von unseren französischen Nachbarn kommt diese saftige Quiche, die weissen und grünen Spargel zu einem Leckerbissen vereint, den Sie warm oder kalt geniessen können. Besonders lecker dazu ist zum Beispiel ein frischer Erdbeersalat mit edlem Balsamicodressing und Pfeffer. Die Saison kann beginnen!

Zutaten für 2 Personen:

150 g grüner Spargel
150 g weisser Spargel
40 g Butter
80 g Mehl
3 Eier
1 EL Rapsöl
80 g Schmand
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g geriebener Emmentaler
Olivenöl

Aus Butter, Mehl, 2 Eier, Salz evtl. etwas Öl und Wasser einen Teig herstellen. Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Dann ausrollen und ein Blech damit belegen.
Aus dem restlichen Ei und Schmand eine Masse herstellen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Den Spargel in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl kurz anbraten. Das Ganze auf dem Teig verteilen und die Ei -Schmand Masse darüber gießen.
Mit geriebenen Käse bestreuen und im Ofen bei 160°C Heißluft ca. 50 Minuten backen.

TIPP: Mit einem gemischten Salat servieren.