In unserem Rezept wird der Blaue Seehecht ausnahmsweise nicht zu Sushi verarbeitet, sondern darf zusammen mit feinen Gemüsen sanft im Ofen garen. Mit duftendem Basmatireis wird es eine rundum feine Angelegenheit.

Zutaten:
200 g Hokifilet
400 g Asiagemüse z. B. Lauch, Sojasprossen, Karotten
Sesamöl
70 ml Sojasoße
Salz, Pfeffer
Knoblauch
160 g Basmatireis

Das Asiagemüse waschen und in kleine Stücke schneiden, in einem Topf mit Sesamöl anbraten. Mit Sojasoße ablöschen und mit Wasser oder etwas Gemüsebrühe aufgießen. Danach mit Speisestärke abbinden, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Den Fisch in der Pfanne mit Sesamöl kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch mit dem Asiagemüse zusammen in Alufolie einpacken und bei 100 Grad im Backofen 10 Minuten garen und mit Basmatireis servieren.