Feines Tilapiafilet auf karibische Art: Hier darf der Fisch in Rummarinade baden, bevor er mit einem fruchtigen Salat auf den Tisch kommt.

Zutaten für 2 Personen:
2 Tilapiafilets
Sesamöl
Ahornsirup
Chili
Knoblauch
Prise Rohrzucker
Koriander
Saft 1 BIO-Limette
2 TL Brauner Rum oder Pitu
1 kleine Mango
1 Avocado
1 kleine rote Paprika
Feldsalat oder Kresse
1-2 Chicorée

Aus Sesamöl, Ahornsirup, Chili, Knoblauch, Zucker, Koriander und Limettensaft eine Marinade herstellen. Davon 2/3 für den Salat verwenden und 1/3 für den Fisch.

Die Fischfilets auf ein gebuttertes Backblech legen. Der Fischmarinade den Rum zugeben und damit den Fisch übergießen. Die Backbleche mit Alufolie verschließen und im Ofen bei 120 ° C Heißluft ca. 15 Minuten garen.

Für den Salat die Avocado, Mango und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls marinieren.
Den fertig gegarten Fisch auf einem Salatbett aus Chicorée und Feldsalat anrichten und mit Kresse garnieren.

TIPP: Als Dekoration Balsamicocrème, Hibiskusblüten oder essbare Blüten verwenden.