Zum Valentinstag 2018 haben wir eine süße Idee, mit der Sie liebe Menschen überraschen können – und das im Handumdrehen. Unser leckeres Tiramisu mit Dinkelbisquit und eifreier Crème wird sicher auf große Begeisterung treffen!

Wir wünschen einen schönen Valentinstag!

 

823 Kcal | Zutaten für 4 Personen:

5 St. Eigelb
10 El Wasser, warm
100 g Blütenhonig
200 g Dinkel, fein gemahlen
1 Prise Meersalz

300 ml Kaffee
200 g Magerquark
120 g Blütenhonig
250 g Mascarpone
½ TL Vanillemark
120 g Sahne

Bisquitboden:
Die Eier trennen und die Eigelbe zusammen mit dem warmen Wasser schaumig schlagen. Den Honig langsam dazugeben und solange weiterschlagen, bis die Masse cremig-weiß ist. Die Eiweiße mit einer Prise Meersalz zu steifem Eischnee aufschlagen. Eischnee und Dinkelmehl dann schichtweise auf die Eigelb-Honig-Mase geben und unterheben. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech  11 Minuten bei 180° C Heißluft im vorgeheizten Backofen backen.

Füllung:
Starken Kaffee kochen und abkühlen lassen. Margerquark, Mascarpone, Vanillemark und Honig miteinander verrühren. Geschlagene Sahne unterheben. Bisquitböden zuschneiden und in Förmchen legen, mit Kaffee beträufeln, einen Teil der Quarkmasse zugeben und diesen Schritt zweimal wiederholen. Formen ca. einen halben Tag kalt stellen.

Zum Anrichten Sahne schlagen und Tiramisu damit bestreichen, mit Kakaopulver bestäuben.

 

TIPP: Eine Herzschablone vor dem Bestäuben mit Kakao auflegen und danach Zuckerherzen aufstreuen.